Neues Messverfahren zur Diagnostik von Zittern (Tremoranalyse) in unserer Praxis verfügbar

Posted · Kommentar hinzufügen

Bei jedem Menschen tritt Zittern (Tremor) in unterschiedlicher Ausprägung auf. Ein Messverfahren zur Tremoranalyse steht in unserer Praxis jetzt neu zur Verfügung. Damit kann das Zittern der Hände genau gemessen werden, um krankhaften von gutartigem (physiologischem) Tremor zu unterscheiden. Sie können sich auch direkt zur Messung mit Tremoranalyse anmelden und die Ergebnisse an Ihren Hausarzt schicken lassen.

Haltetremor Wenzelburger_web